Fusion V W.O. Stellenbosch 2014 von De Toren

De Toren Fusion V W.O. Stellenbosch 2014

33 80 * € 45,07/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

Über Fusion V W.O. Stellenbosch 2014

Der „Fusion V“ vom Südafrikanischen Überflieger De Toren wirkt schon durch sein intensives, fast violett - gefärbtes Antlitz ein verheißungsvolles Genusserlebnis zu werden. Er ist das Aushängeschild des jungen und erfolgreichen Weinguts De Toren. Der Duft von feinen Gewürzen, dunkler Schokolade und Lakritz überrascht die Nase, bevor am Gaumen dichte und komplexe Aromen verzaubern. Intensive Beerenaromen, würziger Pfeffer und Vanille begeistern ebenso, wie Noten frisch erblühter Rosenknospen. Mineralische Töne runden diese wunderbare Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec, Cabernet Franc und Petit Verdot gelungen ab. „Der Fusion V“ von De Toren ist schön strukturiert, sehr harmonisch und mit seidigen Tanninen ausgestattet. Der Nachhall ist von angenehmer Länge. Die Cuvée aus den 5 Bordeaux Traubensorten gab diesem fesselnden Wein seinen Namen „Fusion V“, welcher mittlerweile zu den Kultweinen Südafrikas zählt. Vom Kritikerteam John Platter in Südafrika erhielt dieser edle Tropfen 5 von möglichen 5 Sternen. Volle Punktzahl- das erlangen im jährlichen Durchschnitt nur etwa 6 Weine! Als Begleiter eignet er sich ideal zu Rindfleisch und reifem Ziegenkäse.

Steckbrief
Artikelnummer ZA-40137
Land Südafrika
Weinart Rotwein
Region Stellenbosch
Rebsorte Cuvée
56% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franct, 12% Malbec, 7% Merlot, 5% Petit Verdot
Jahrgang 2014
Geschmack trocken
Winzertyp Topbewerteter Insider
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 14.00%
Enthält Sulfite
Einführer: Reidemeister & Ulrichs GmbH, Speicher 1, Konsul-Smidt-Straße 8 J, 28217 Bremen

Der Winzer: Emil den Dulk

1991 entschied Emil den Dulk, dass er genug vom Johannisburger Stadtleben hatte. Ein Stück Himmel fand er westlich von Stellenbosch, wo er das Weingut De Toren gründete. Der Perfektionist hat von da an jeden Schritt seiner Weinproduktion durchgeplant und alles auf die Kreation von Spitzenrotweinen ausgelegt - De Toren ist längst zum Geheimtipp Südafrikanischer Spitzenweine geworden.

  • Perfekte Planung und der Einsatz modernster Techniken, zusammen mit einem überragenden Terroir - Das Erfolgsrezept von Emil den Dulk
  • Das Weingut des Quereinsteigers aus Johannisburg ist längst ein Geheimtipp unter Weinkennern - Und das zu Recht!
Emil den Dulk
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×