Taboola Tracking Pixel
L'Ermite Corbières 2016 von Domaine de l'Alba
90
PP
92
JD
91
VP

Domaine de l'Alba L'Ermite Corbières 2016

98  
×

12 90 * € 17,20/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
98 Bewertungen Arrow
91
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

90

Punkte

(m)

Another terrific value from this part of Languedoc, the 2016 Corbières from Domaine de l'Alba offers ample weight, a supple silky texture and notes of black olive and blackberries. Drink this foudre-aged blend of Syrah, Grenache and Carignan over the next 5 years.

Über Robert Parker — Robert Parker ist der Kritikerpapst unter den Weinbewertern – sein weltweiter Einfluss ist unbestritten. Der amerikanische Weinjournalist ist Begründer des bekannten "Wine Advocate" und bewertet mit einem 100-Punkte-System. Sein Bewertungsschema hat die Weinbranche nachhaltig geprägt und wird mittlerweile international angewandt.

92

Punkte

(m)

Tasted out of barrel and a selection from Boutenac (Carignan, Syrah, and Grenache brought up in concrete tanks), the 2016 Corbières L'Ermite sports an inky color to go with lots of sweet blackberry fruit, peppery herbs, and tobacco. This medium-bodied, ripe, slightly gamy effort has silky tannin and a clean finish. It's already hard to resist but will keep nicely for 5-6 years.

Über Jeb Dunnuck — Der einstige Schützling von Weinkritiker-Ikone Robert Parker ist seit dem Jahr 2017 nun unter eigenem Namen tätig. Auf jebdunnuck.com beurteilt der talentierte amerikanische Verkoster seither unter strengen Vorgaben Weine aus aller Welt. Er möchte interessante Informationen bereitstellen, die Weinliebhaber tatsächlich benötigen, um letztendlich zur richtigen Flasche zu greifen. Dazu bewertet Jeb Dunnuck alle Weine mit dem bewährten 100-Punkte-Schema.

91

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Wunderbar weich zeigt sich diese rote Cuvée aus der Appellation Corbières: tief dunkelrote Farbe, im Duft Aromen von Beeren und Gewürzen, am Gaumen Noten von reifen Beeren und Kirschen, erdige Würze, geschmeidiges Tannin und harmonischer Abgang. Ein ausgezeichneter Tischwein, der auch als Solist großen Genuss beschert. Ich gebe ihm 91 Preis-Genuss-Punkte.

Über Carsten Stammen — In unserer Redaktion bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio zuständig. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, um daraufhin das Verkosten und Schreiben über Wein zu meinem Hauptberuf zu machen.

Kundenbewertungen 98

1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

(m) meint am 08.12.2018:

Bestätigter Kauf
Ch
×
Christian (m)

Viel Frucht, wird aber überdeckt vom Tannin. Was aber nicht schlimm ist, wenn man ihn zum Essen trinkt. 3 Sterne für einen angenehm trinkbaren Rotwein für 7,90€ (im Angebot gekauft, sonst 12,90€)

(m) meint am 09.11.2018:

Bestätigter Kauf
Be
×
Bernd Jürgen (m)

Noch unausgewogen

Farbe: tief purpurrot. Nase:Intensiv, Noten von Pflaumen, Kirschen und Holz.Geschmack: Sehr präsente Säure überlagert die vorhandenen Fruchtaromen. Abgang: zuerst dominante Kräuterwürze, präsente Säure, anschließend feinkörniges nicht unangenehmes Tannin. Fazit: Selbst nach einem Tag geöffnet im Kühlschrank ist der Wein noch unausgewogen. Er verlangt wohl noch längere Lagerung. Momentan schmeckt er mir nicht.

(m) meint am 10.11.2018:

Bestätigter Kauf
Ra
×
Rainer (m)

Eine Empfehlung

Corbieres ist bekannt für schwere tanninreiche Weine. Dieser ist herrlich ausgewogen und trinkreif. Eine klare Empfehlung

(m) meint am 25.11.2018:

Bestätigter Kauf
An
×
Andreas (m)

Schmeckt nicht nur im Urlaub vor Ort gut, sondern auch zu Hause.

(m) meint am 12.12.2018:

Bestätigter Kauf
St
×
Stephan (m)

Schöner satter Rotwein, rund und dunkel. Gefällt der ganzen Familie, kann man nachbestellen.

(m) meint am 05.01.2019:

Bestätigter Kauf
Ma
×
Matthias (m)

Fruchtig, aber wenig Nase. Nicht sehr voll.

(m) meint am 06.01.2019:

Bestätigter Kauf
Ha
×
Hans-Jürgen (m)

fruchtiges aroma

(m) meint am 10.01.2019:

Bestätigter Kauf
Da
×
Daniel (m)

Easy drinking, fruity forward, red and black berries nose. Not very complex, medium-low acidity, lacks more complex mineral or herbal notes.

(m) meint am 03.02.2019:

Bestätigter Kauf
×
Jürgen (m)

Sehr schöne rote Cuvée - wunderbar weich!

Der Wein schimmert tief dunkelrot im Glas und duftet wahrnehmbar nach Kirschen, Beeren und Gewürzen. Am Gaumen kommt noch ein schöner Tanningehalt hinzu. Der Wein ist wunderbar weich und sehr harmonisch im Abgang.

(m) meint am 10.02.2019:

Bestätigter Kauf
×
Stefan B. (m)

Ein unkomplizierter Corbieres.

Steckbrief
Artikelnummer FR-8414
Land Frankreich
Weinart Rotwein
Region Languedoc-Roussillon
Appellation Corbières
Rebsorte Cuvée
Syrah, Grenache, Mourvèdre
Wein-Prädikat AOP
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Winzertyp Traditionsbetrieb
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 14.00%
Säure 3.29g
Restsüße 1.56g
Trinktemperatur 14-16°C
Enthält Sulfite
Abfüller: Domaine de l'Alba, Saint-Louis Fleury d'Aude par Sélect Vins, FR-11100 Narbonne
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×