Castel Schentau Blaufränkisch trocken 2015 von Esterházy
93
3

Esterházy Castel Schentau Blaufränkisch trocken 2015

11 90 * € 15,87/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

3.2
von 5 Herzen
(bei 6 Bewertungen)
93P
Traubenklasse 3
×

Gehobene Weinqualität, äquivalent zu Kabinettweinen, filigrane Weine mit Rebsorten- und Lagencharakter, auch für Kenner spannend (Preisspanne 7-13€)

Mehr über Traubenklassen

Expertenmeinungen

93

Punkte

(m) meint:

Ein sehr stimmiger, fruchtbetonter Blaufränkisch mit viel Charme: Dunkelrot leuchtet er im Glas und duftet intensiv nach Kirschen und Beeren, unterlegt von pflanzlicher und erdiger Würze. Im Mund fügt sich die leicht süßliche Frucht von Kirschen und roten Beeren mit Gewürzaromen und bestens eingebundenem Tannin zu einem harmonischen Gaumeneindruck zusammen, der in einen weichen Abgang mündet. Für seine große Trinkfreude und seinen Terroirbezug gebe ich dem Schwarzerde 93 Punkte in der 3-Trauben-Klasse von Vicampo. Er lässt sich wunderbar solo genießen - im kleinen wie im großen Kreis -, passt aber auch sehr gut zu deftigen Gerichten mit dunklem Fleisch oder zu gegrilltem Gemüse.

Über Carsten Stammen — Als einer der Weinexperten von VICAMPO bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio verantwortlich. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, bis ich das Verkosten und Schreiben über Wein schließlich zu meinem Hauptberuf gemacht habe.

6 Bewertungen

(m) am 05.04.2017:

Bestätigter Kauf

(w) am 06.04.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 17.04.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 03.05.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 16.05.2017:

Bestätigter Kauf

(m) am 14.07.2017:

Bestätigter Kauf

Der Winzer: Team Esterházy

Ausdrucksstarke Weinpersönlichkeiten schaffen ausdrucksstarke Weine! Das ist das Motto vom Weingut Esterházy und vereint so Kellermeister und Önologen mit dem renommierten Wine-Consultant Stéphane Derenoncourt. Internationales Know-how und die Erfahrung jahrelanger Arbeit der Winzer sind die Basis der hervorragenden Esterházy-Weine.

  • "Die Weine des Weinguts Esterházy sind zu herausragenden Botschaftern der österreichischen Weinkultur avanciert." - Falstaff 2016/17
  • "Auch in Übersee sind Bewertungen über 90 Punkten mittlerweile Standard, man schätzt die im internationalen Vergleich hohe Qualität, Eigenständigkeit, Gebietstypizität und den erfrischend animierenden Trinkfluss der Rotweine vom Leithaberg." - Esterházy
Team Esterházy

Über Castel Schentau Blaufränkisch trocken 2015

Als ungarische Adelsfamilie ist der Name Esterházy schon seit dem 13. Jahrhundert weit bekannt – seit 250 Jahren ist er auch ein Synonym für ausgezeichnete Weine! Der Castel Schentau Blaufränkisch trocken 2015 ist dafür das perfekte Beispiel! Prägend für den Weinbau der pannonischen Region, schafft das Haus Esterházy eine ausdrucksstarke Sortentypizität ihrer Weine. Dabei strotzt die ausgeprägte Aromentiefe dieses Blaufränkisch geradezu nach Kirschen und roten Beeren und wird untermalt von einem Hauch von Gewürzen. Im Nachhall noch eine pflanzliche und erdige Würze und der Wein macht Lust auf mehr. Daher ist er nicht nur ein idealer Essensbegleiter, sondern auch bestens geeignet für gemütliche Stunden danach. Der Blaufränkisch überzeugt auch im Geschmack durch seine leichte Süße, die sehr gut in die Frucht und Fülle des Rotweins eingebunden ist. Bekannt für seine vielfältigen Böden, bildet der Leithaberg, gepaart mit dem pannonischen Klima, ein einzigartiges Terroir. Die Esterházy-Weine werden hier biologisch angebaut, und danach durch schonende Verfahren ausgebaut. Man kann sagen, dass das Terroir des Leihaberg hier durch einen der größten Biobetriebe Österreichs definitiv zu einem Blaufränkisch der besonderen Art veredelt wird.

Steckbrief
Artikelnummer AT-8028
Land Österreich
Weinart Rotwein
Region Burgenland
Rebsorte Blaufränkisch
Jahrgang 2015
Geschmack trocken
Traubenklasse
Winzertyp Modernisten
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.50%
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung, Abfüller: Esterházy Wein GmbH, Schloss Esterházy, A-7000 Eisenstadt
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×