Saia Nero d'Avola 2014 von Feudo Maccari
94
VP
93
PP
93
JS

Feudo Maccari Saia Nero d'Avola 2014

18  
×

21 90 * € 29,20/L (0.75 L)

ausverkauft

Navigation

×
18 Bewertungen Arrow
94
Preis-Genuss-Punkte

Expertenmeinungen

93

Punkte

(m)

From the Noto area of southern Sicily, the 2014 Sicilia Saia is a pure expression of Nero d'Avola that reflects some of the characteristics of the limestone soils found in the area. There is a faint mineral vein that runs through this wine. It pulls together the various elements of ripe fruit and spice. Despite the opulence and the grandeur of the wine, it also shows an elegant side that comes in large part thanks to that mineral definition. This wine is exceptionally well balanced and beautiful in this classic vintage.

Über Robert Parker — Robert Parker ist der Kritikerpapst unter den Weinbewertern – sein weltweiter Einfluss ist unbestritten. Der amerikanische Weinjournalist ist Begründer des bekannten "Wine Advocate" und bewertet mit einem 100-Punkte-System. Sein Bewertungsschema hat die Weinbranche nachhaltig geprägt und wird mittlerweile international angewandt.

93

Punkte

(m)

A big and rich red with plum and berry character. Lots of blueberries, too. Full and velvety. Flavorful finish. Polished yet flavorful nero d'avola. Drink now but better in two years or so.

Über James Suckling — Der Amerikaner James Suckling ist einer der einflussreichsten Kritiker in der Welt des Weins. Der ehemalige Chef-Verkoster der renommierten Weinzeitschrift Wine Spectator führt seit 2010 sein eigenes Wein-Bewertungs-Portal. Er bewertet im 100-Punkte-System; Weine mit 95 oder mehr Punkten sind laut Suckling "must-buys".

92

Punkte

(m) meint:

Leuchtendes, sattes Rubin. Frische Nase mit Noten nach Gewürzkräutern, saftiger Kirsche und Zwetschge. Am Gaumen rund und geschmeidig, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, baut sich lange auf, langer Nachhall.

Über Falstaff — Falstaff ist das wichtigste und älteste österreichische Wein- und Gourmetjournal, das Weine entsprechend des 100-Punkte-Systems bewertet und beschreibt. Der Falstaff Wein-Guide, der jährlich erscheint, ist auch für Deutschland erhältlich. Die seit 1980 stattfindende Falstaff-Rotweinprämierung ehrt die besten österreichischen Rotweine.

94

Preis-Genuss-Punkte

(m) meint:

Sehr sortentypisch und ausdrucksstark – der ‘Saia’ gilt zu Recht als Kultwein und Musterbeispiel für Nero d’Avola. In dichtem, tiefem Dunkelrot steht er im Glas und entfaltet einen festen Duft nach reifen dunklen Beeren und Gewürzen mit erdigen und kräuterigen Anklängen. Am Gaumen ist er kraftvoll, dicht und kühl mit Aromen von dunklen Früchten, erdiger Würze, kräftigem Tannin und kompaktem Abgang. Zu Gerichten mit Rind, Lamm oder Wild passt dieser Rotwein exzellent und wird auch nach dem Essen nicht langweilig – im Gegenteil. Ich gebe 94 Preis-Genuss-Punkte.

Über Carsten Stammen — In unserer Redaktion bin ich für die qualitative Bewertung und fachkundige Beschreibung der Weine in unserem Portfolio zuständig. Bevor ich Ende 2014 nach Mainz kam, war ich rund vier Jahre beim Weinnetzwerk Wein-Plus tätig, wo ich als Redaktionsmanager und Verkoster für das Online-Magazin und den Weinführer geschrieben habe. Meine Weinleidenschaft begann Anfang der 1990er Jahre mit einer gastronomischen Ausbildung, die mich an das Thema heranführte. Danach studierte ich zunächst Tourismusbetriebswirtschaft und arbeitete gut zwölf Jahre in den Bereichen Kommunikation und Weiterbildung. Parallel bildete ich mich nebenberuflich in Weinfachkunde und Sensorik fort und begann mit der professionellen Weinbeurteilung, um daraufhin das Verkosten und Schreiben über Wein zu meinem Hauptberuf zu machen.

Kundenbewertungen 18

(m) meint am 19.01.2018:

Bestätigter Kauf
Er
×
Erik (m)

Klasse Rotwein

(m) meint am 11.02.2018:

Bestätigter Kauf
Di
×
Dieter (m)

Repräsentativer Nero d'Avola

Der Saia zeigt eine zurückhaltende Fruchtnote aus roten und schwarzen Beeren, die sich dezent aus einer Mischung an Gewürzennoten und einem moderater Gerbsäure hervorhebt. Er wirkt nicht vordergründig attraktiv, sondern überzeugt erst nach dem zweiten oder dritten Glas, er ist sicher ein repräsentativer Nero d'Avola, wie man ihn nicht oft findet.

(m) meint am 16.02.2018:

Bestätigter Kauf
Ha
×
Hans-Juergen (m)

saftig, konzentriert

(m) meint am 30.09.2018:

Bestätigter Kauf
Ph
×
Philipp (m)

Solider Nero d’Avola, deutlich schwächer als der Cosmo

(m) am 01.01.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 07.02.2018:

Bestätigter Kauf

(w) am 11.02.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 05.03.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 17.03.2018:

Bestätigter Kauf

(m) am 04.05.2018:

Bestätigter Kauf

Über Saia Nero d'Avola 2014

Der Saia Nero d'Avola des renommierten Weinguts Feudo Maccari ist nicht nur einer der großen sizilianischen Kultweine, sondern auch ein wahrer Kritikerliebling: Er wurde mit der Höchstwertung von "Drei Gläsern" im Gambero Rosso ausgezeichnet, grandiose 95 Punkte von “Doctor Wine” Daniele Cernilli und 93 Punkte von Starkritiker James Suckling ehren ihn weiterhin und erneute 93 Punkte von Kritikerpapst Robert Parker verleihen ihm endgültig den Status eines Ausnahmegewächses. Wer den kraftvollen Rotwein verkostet, wird ebenfalls begeistert sein: Ein fester Duft nach reifen dunklen Beeren und Gewürzen entströmt dem Glas, sobald er ausgeschenkt wurde, und lädt zu einem hocharomatischen Trinkvergnügen ein. Am Gaumen erweist sich der Saia Nero d'Avola mit Aromen von dunklen Früchten, erdiger Würze und kräftigem Tannin als zugleich sortentypisches und ausdrucksstarkes Geschmackserlebnis, das von einem kompakten Abgang ideal geschlossen wird. Der edle Rotwein gilt mit diesem herrlichen Profil als flüssiges Aushängeschild seiner Region, um mit Robert Parker zu sprechen: “Der 2014 Sicilia Saia ist der reine Ausdruck von Nero d'Avola.”

Steckbrief
Artikelnummer IT-8206
Land Italien
Weinart Rotwein
Region Sizilien
Rebsorte Nero d'Avola
Wein-Prädikat DOC
Jahrgang 2014
Geschmack trocken
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.50%
Säure 6.20g
Restsüße 2.30g
Trinktemperatur 16-18°C
Enthält Sulfite
Abfüller: Imbottigliato da Monica Moretti, Grosseto Nelle Proprie Cantine in AR-7272
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×