Taboola Tracking Pixel

Weingut La Murola

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Jurek Mosiewicz

Jurek Mosiewicz hat als Sohn von polnischen Einwanderern in eines der traditionsreichsten mittelitalienischen Weingüter eingeheiratet. Ihm verdankt das Weingut die guten starken Weißweine, auf die sich La Murola ausschließlich spezialisiert hat. Er selbst behauptet, das Terroir sei ausschlaggebend dafür. Wahrhaft - seinen Weinen merkt man das an.

Jurek Mosiewicz
La Murola Teodoro Marche 2013

La Murola Teodoro Marche 2013

Montepulciano trocken Italien
7  
×

Die köstliche Rebsorte Montepulciano verzaubert aufs Neue - volle Würzkraft voraus!

14 80 * € 19,73/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von La Murola

Weingut La Murola

Weingut La Murola • Wein kaufen

Der Wein und die Seele sind miteinander verwoben

Jurek Mosiewicz lautet der Name des begnadeten Winzers, der für die charmanten, tiefschürenden und traumhaften Weine von La Murola verantwortlich ist. Gewiss kein italienischer Familienname: Der Sohn polnischer Einwanderer, die nach dem Zweiten Weltkrieg im italienischen Weinbaugebiet Marken landeten, heiratete südländisch und das in eines der traditionsreichsten Weingüter Mittelitaliens ein. Seit 300 Jahren ist das Land in Familienbesitz der Murolas und umfasst ungefähr 500 Hektar. Man kann nicht nur von Glück für das Ehepaar sprechen, sondern auch für alle Weinliebhaber. Denn die temperamentvollen Tropfen gehören zu den aufregendsten Wein-Offenbarungen in ganzItalien! In Zusammenarbeit mit dem Weinmacher Roberto Potentini begann Jurek Mosiewicz das enorme Potenzial des Weinbaubetriebs auszuschöpfen und investierte zum Beispiel in einen optimal ausgestatteten Keller, der als einer der modernsten seiner Art im ganzen Gebiet gilt. Falls Ihnen mal Werbung der Weinbau-Region Marken in die Hände fällt, ist es wahrscheinlich, dass das Fotomotiv vom Gut La Murola stammt. Das liebevoll restaurierte römische Gebäude findet sich inmitten paradiesischer Weinberge wieder. Einst gehörte es der Abtei von Fiastra an. Das Gebiet steht unter Naturschutz und beheimatet eine außergewöhnliche archäologische Stätte. Blickt man auf diesen Flecken Erde, versteht man, woher Dichter und Komponisten ihre Inspiration nehmen und wie sie ihre Gedichte und ihre Musik erschaffen können. So empfindet auch Jurek Mosiewicz. Die mythische Schönheit der Weinberge berührt seine Seele. Die Emotionen und die Liebe des Winzers spiegeln sich wiederum in den Weinen wider. Verspüren Sie nun nicht auch Lust, die italienischen Weine von La Murola zu versuchen?

Italienische Typizität und Individualität

Winzer Jurek Mosiewicz verfolgt zwei Ziele in seinem Plan, typische Italien-Weine zu erschaffen. Er möchte, dass seine Tropfen den Ort kommunizieren, von dem sie stammen. Verherrlicht werden bei La Murola die Typizität und der unverwechselbare Ausdruck einer Rebsorte, auf die allzeit individuell eingegangen wird. So liegt der Schwerpunkt auch auf heimischen Rebsorten. Dazu gehören Rotweine, wie der Sangiovese, Montepulciano d’Abruzzo und kraftvolle, fruchtige Cuvées. Zur Weißweinwelt gehört die beliebte mediterrane Sorte Grechetto, die an einen Spaziergang durch einen italienischen Garten erinnert und nach Orangen, Blüten und Mandeln duftet. Kann es eine schönere Vorstellung von einem Wein geben? Das zweite Ziel der Weinmacher von La Murola heißt, die Geschichte und Tradition trotz aller Modernität im Keller zu bewahren. Jedes Weingut besitzt eine Persönlichkeit. Beim italienischen Weingut La Murola in der Provinz Marken definiert sich diese durch die Liebe zu den Weinbergen und den Rebsorten. Alles wird berücksichtigt: die Geschichte, die Physis, die Chemie, Wasser und Mineralien, Licht, Luft, Sonne und Mond, Wind und Tau. Die Pflanze schenkt die Traube, die Menschenhand begleitet und verarbeitet sie. Und wenn diese Hand aus La Murola stammt, können Sie sich auf große Weinkunst verlassen.

Preisgekrönt in der ganzen Welt

An der Wade des italienischen Stiefels gelegen, findet sich das Weingut La Murola wieder. Weinversessenheit steht hier an erster Stelle im Tagesprogramm. Die Weinberge tragen klangvolle Namen wie Vigna Grazia, Vigna Monte, Vigna Levante, Vigna le Fonti oder Miracolo. Sie befinden sich in 250 bis 300 Metern Höhe und sind perfekt zur Sonne ausgerichtet. Bewirtschaftet wird im Einklang mit der Natur. So erhielt Jurek Mosiewicz 2015 das „Diploma Ecofriendly“ für ökologische Weinwirtschaft. Doch die Italiens Ambiente einfangenden Rot- und Weißweine des Weinguts faszinieren Genießer nicht nur in der Heimat oder in Deutschland. 2014 staubte La Murola die Silbermedaille bei Sakura ab – den zweiten Platz des internationalen Weinwettbewerbs, bei dem japanische Frauen ihre Lieblingstropfen auszeichnen.

Die liebevoll restaurierten, römischen Bauten sind nicht der Einzige Zeuge für echte Schönheit. La Murolas Weine sind ausgesprochen schön.

Mit Weinbergen in 250 bis 300 Metern Höhe, idealer Lage Richtung Süd-West und einmaligem Terroir hat Jurek ein starkes Fundament für Exzellenz gelegt.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut La Murola!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×