Nero d´Avola Terre Siciliane IGT 2016 von Mondo del Vino

Mondo del Vino Nero d´Avola Terre Siciliane IGT 2016

6 10 * € 8,13/L (0.75 L)

In den Warenkorb

Navigation

×
1 Bewertungen Arrow

Kundenbewertungen 1

(m) meint am 28.11.2017:

Bestätigter Kauf
Vo
×
Volkmar (m)

Das soll ein Nero d'Avola sein ???

Dieser Wein hat überhaupt nichts von einem typischen Nero d'Avola, sondern erinnert sehr stark an einen sehr trockenen - aber leider nicht sehr guten - Rioja aus Spanien......Wein ist eine Enttäuschung.

Über Nero d´Avola Terre Siciliane IGT 2016

Als junges dynamisches Team gründeten Alfeo Martini, Roger Gabb und Christoph Mack 1991 ihre Kellerei MGM Mondo del Vino in dem italienischem Dorf Priocca in Piemont. Die Lese der Trauben und ihre Verarbeitung werden in der Kellerei von den Mitarbeitern mit Leidenschaft und Begeisterung durchgeführt. Von vielen vertraglich gebundenen Winzern werden Trauben der verschiedensten Rebsorten an die Kellerei Mondo del Vino geliefert. Unter anderen auch die italienische Rebsorte Nero d'Avola aus dem Anbaugebiet Sicilia für den trockenen rubinroten Nero d´Avola Terre Siciliane IGT. Bei der Präsentation von diesem reinsortigen Rotwein aus der Kellerei Mondo del Vini in Italien duftet es nach dem Öffnen der Flasche nach Nelke und Beerenfrüchten. Der Gaumen wird von dem eleganten und harmonischen Geschmack des Nero d´Avola Terre Siciliane IGT umschmeichelt. Zu kräftiger Pasta oder Pizzen aller Art kann man diesen für zwei Jahre lagerfähigen Rotwein mit Freunden genießen.

Steckbrief
Artikelnummer IT-46191
Land Italien
Weinart Rotwein
Region Sizilien
Rebsorte Nero d'Avola
Wein-Prädikat IGT
Jahrgang 2016
Geschmack trocken
Winzertyp Winzer von Weltruf
Inhalt 0.75 L
Alkoholgehalt 13.00%
Trinktemperatur 15-17° C
Enthält Sulfite
Abfüller: M.G.M. Mondo del Vino S.R.L., Via Umbero I, 115, 12040 Priocca

Der Winzer: Marco Martini

Marco Martini ist kein gewöhnlicher Winzer, er ist bestrebt den Kontakt zu vielen anderen Winemakern aufzubauen und den Kontakt zu pflegen. Er sucht ständig nach hochwertiger Qualität. Besonders durch seine Connections zu kleineren Winzern gelang es ihm regiontypische Rebsorten optimal anzubauen um die bestmögliche Qualität herauszuholen. Die itynera Reihe ist das perfekte Beispiel.

  • Meine Kontakte zu und Inspirationen von anderen Winzern beflügeln meinen Geist und bringen mich immer wieder auf neue innovative Ideen.
  • Nur die besten Rebsorten werden verwendet zusammen mit einer hohen Eigenverpflichtung Qualitätsstandards einzuhalten. Dies sorgt für Professionalität.
Marco Martini
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×