Taboola Tracking Pixel

Weingut Cono Sur

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Adolfo Hurtado

Adolfo Hurtado studierte an der Pontificia Universität Católica de Chile und spezialisierte sich auf Önologie. Seit 1997 arbeitet er bei Cono Sur. Sein oberstes Ziel bestand immer in der Produktion von Weinen höchster Qualität mit Innovation und Zeitgeist. Er schaffte es Umweltanliegen mit Qualität zu vereinbaren und wurde dafür mehrfach zum Winzer des Jahres gekürt.

Adolfo Hurtado
Cono Sur Merlot Reserva 2017

Cono Sur Merlot Reserva 2017

Merlot trocken Chile

Ein toller, tiefgründiger Wein mit fruchtigen Aromen: Pflaumen und Kirschen dominieren. Daneben sind Kakao, Pfeffer und Eichenholz erkennbar.

8 90 * € 11,87/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Cono Sur

Weingut Cono Sur

Weingut Cono Sur • Wein kaufen

Mit Zeit zur höchsten Qualität

Selbst innerhalb des beachtlichen Booms des chilenischen Weinanbaus der letzten zwei Jahrzehnte erzählt der geradezu kometenhafte Aufstieg des Weinguts Cono Sur eine höchst beeindruckende Erfolgsgeschichte. Etwa 150 Kilometer südlich der Hauptstadt Santiago de Chile befinden sich die Kellereien inmitten des Central Valley, dem unbestrittenen Kerngebiet der chilenischen Weinerzeugung. Gegründet wurde das noch vergleichsweise junge Unternehmen im Jahre 1993, der Name Cono Sur, übersetzt „Kegel des Südens“, spielt auf die Form der südlichen Spitze des lateinamerikanischen Kontinents an, auf deren westlicher Küste sich auch die chilenische Heimat erstreckt. Die Philosophie hinter dem Unternehmen richtete von Beginn an das Augenmerk auf die Erzeugung hochklassiger Weine, ein Konzept, das Cono Sur insbesondere auf dem Exportmarkt in den Kreis der bedeutendsten Weinproduzenten katapultierte. Bereits 2004 zählte das Weingut, gemessen am Exportvolumen, zu den chilenischen Top 3 und konnte sich gar als Spitzenzulieferer für den besonders anspruchsvollen britischen Markt etablieren. Rund 1.800ha Rebfläche bewirtschaftet das Gut, beschränkt sich dabei jedoch keineswegs auf nur eine Anbauregion. Von Aconcagua im Norden des Landes bis hinunter ins südlich gelegene Bío-Bío Valley sind die Ländereien über sämtliche bedeutenden Weingebiete Chiles verteilt.

Grenzenlose Rebsortenvielfalt

Der Anspruch, jedem Terroir den bestmöglichen Anspruch zu entlocken, äußert sich auch in einer großen Auswahl angebauter Rebsorten. Zu den angestammten roten Reben zählen etwa die Bordeaux-Klassiker Cabernet Sauvignon und Merlot, des Weiteren Syrah und die mittlerweile chilenische Spezialität Carmenère. Für den Anbau der launischen Pinot Noir nach höchsten Qualitätsstandards und burgundischem Vorbild stand dem Unternehmen gar Martin Prieur, Starwinzer der Domaine Jacques Prieur aus dem Burgund, mit Rat und Tat zur Seite. Bei den weißen Rebsorten dominieren die aromatischen Sorten wie Sauvignon Blanc und Chardonnay, doch auch Riesling und Gewürztraminer haben bei Cono Sur eine neue Heimat gefunden. Pionierarbeit leistete das Weingut zudem mit der Anpflanzung der weißen Rhône-Sorte Viognier, eines der ersten Projekte dieser Art in Chile.

Innovation als Leitsatz

Innovation wertet das Weingut als den wichtigsten Eckpfeiler des Unternehmens. Neben dem ausgeprägten Verständnis für die unterschiedlichen Ansprüche der Terroirs ihrer Weingärten steht dabei vor allem auch der respektvolle Umgang mit der Natur im Vordergrund. Maximale Reduzierung der CO²-Emissionen sowie möglichst schonender Weinbau äußern sich nicht zuletzt in der Organic-Reihe ihres Weinsortiments, die auf streng biologischen Grundsätzen basiert. Doch auch die Reihe Cono Sur Bicicleta verweist auf den innovativen Anspruch hinter dem Unternehmen, versinnbildlicht doch das auf den Etiketten abgebildete Fahrrad die Zeit, die sich das Unternehmen für ihren hohen Qualitätsanspruch nimmt. Bemerkenswerte Weine erzeugt Cono Sur in hoher Zahl, angefangen bei den sortenreinen Erzeugnissen der Reihe Cono Sur Reserva und Cono Sur Reserva Especial, für die jede Sorte ihre typischsten Eigenschaften offenbart, bis hin zur Reihe Single Vineyard, die zusätzlich noch die charakteristischen Eigenschaften ihrer Einzellagen in sich tragen. Besonders erlesenen Genuss garantieren die Weine der Cono Sur 20 Barrels Edition, seien es der kräftig-würzige Cabernet Sauvignon oder der samtig-fruchtige Merlot. Alle diese Weine eint der mehrmonatige Ausbau in einer auf lediglich 20 Stück limitierten Anzahl an kleinen Eichenholzfässern. Für den Cono Sur Cosecha Noble, dem Dessertwein aus edelsüßen Trauben, werden ausschließlich Rieslingtrauben aus dem kühlen Bío-Bío-Tal verwendet, die Qualität entspricht immerhin der deutschen Beerenauslese. Größter Stolz und Meisterstück des Weinguts ist jedoch der Cono Sur Ocio Pinot Noir, ein Ultra-Premiumwein, der den Vergleich zu den erlesensten Konkurrenten des Burgund keineswegs zu scheuen braucht.

Adolfo Hurtato arbeitet seit 1997 bei Cono Sur - immer mit dem obersten Ziel der Produktion von Weinen höchster Qualität mit Innovation und Zeitgeist.

Er schaffte es, Umweltanliegen mit Qualität zu vereinbaren und wurde dafür mehrfach zum Winzer des Jahres gekürt.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Cono Sur!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×