Taboola Tracking Pixel

Weingut Jorge Ordoñez

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Victoria Ordoñez

Bei Victoria Ordóñez ist die Weinwelt Málagas von Anfang an Programm und Lebensinhalt. Sie wird in eine vom Wein geprägte Familie hineingeboren und scheut sich nicht, selbstbewusst neue Wege zu beschreiten. Mit viel Leidenschaft, rigorosem Innovationswillen und Pioniermentalität gibt sie zusammen mit ihrem Bruder Jorge den Weinen ihrer Heimatregion ein ganz neues, modernes Gesicht und trägt sie in die Welt hinaus.

Victoria Ordoñez

Produkte von Jorge Ordoñez

Weingut Jorge Ordoñez

Weingut Jorge Ordoñez • Wein kaufen

Moscatel-Revolution: Das Weingut Jorge Ordoñez

Von Kaum einer, der bei Weinen aus dem andalusischen Málaga nicht an likörartige Dessertweine dächte. Doch der innovative Winemaker und Unternehmer Jorge Ordóñez hat mit dem ersten trockenen Wein aus der Moscateltraube bewiesen, dass es auch anders geht. Der seit seinem Debüt im Jahr 2004 schon legendär gewordene Botani Moscatel Seco der D.O. Sierras de Málaga hat die Weinwelt aufhorchen lassen. Das neue Produkt aus einer Region, die sich ganz dem Süß- und Dessertwein aus der Moscateltraube verschrieben hat, heimst seit seiner Kreation einen Preis nach dem anderen ein und ist dem Weinguru Robert Parker ganze 91 Punkte wert. Die Geschichte dieses Weines beginnt mit dem Protagonisten Jorge Ordóñez, Winemaker und Unternehmer, der in den 80 er Jahren Pionierarbeit in der Imagepflege des spanischen Weins in Amerika leistete, der dort kaum geschätzt war. Ganz der Familientradition verpflichtet, die sich dem Vertrieb spanischer Weine verschrieben hatte, avancierte er schnell zum bedeutendsten Importeur der USA für Weine aus seinem Heimatland. Kein Wunder, dass in ihm der Wunsch wuchs, selbst qualitativ hochwertige Weine in seiner spanischen Heimat zu erzeugen. So begann der ehrgeizige Unternehmer in den 90 er Jahren, Weinberge in teils unterschätzten Regionen aufzukaufen. Heute erzeugt die Ordóñez-Gruppe spanienweit Weine verschiedener Herkunftsbezeichnungen. In einem Joint Venture mit dem inzwischen verstorbenen Winemaker Alois Kracher, der in Österreich Koryphäe für Süßweine war, ruft er 2004 das Weingut Jorge Ordóñez ins Leben. Er beginnt mit der Weinproduktion in der Axarquía, einer Region, die traditionell eher mit der Produktion von exzellenten Rosinen verbunden ist. Der östlich von Málaga gelegene Landstrich ist eines der ältesten Weinbaugebiete Europas und zeichnet sich durch steil abfallende Hänge aus, die dicht an dicht mit Moscatelreben bestanden sind. Gen Süden von den blauen Wassern des Mittelmeers begrenzt, gen Norden von der hoch aufragenden Sierra de Almijara dominiert, wird das Grün der Weinberge nur von vereinzelten schneeweißen Häuschen unterbrochen. Auf kargen kalkhaltigen Schieferböden in 400-500 m Höhe stehen alte Rebstöcke, die teils seit einem Jahrhundert die aromatischen Moscateltrauben produzieren, die Weine mit hohem Zuckergehalt hervorbringen. Das typische trockene und warme Mittelmeerklima verwöhnt die Trauben mit der fast immer präsenten Sonne. Die extremen Hanglagen mit bis zu 60 % Neigung erlauben keinerlei maschinelle Bearbeitung. So werden die geernteten Trauben nach wie vor kistenweise mit Maultieren abtransportiert. Das Team um Jorge Ordóñez geht nicht nur anbautechnisch auf die Ursprünge der Weintradition in dieser Gegend zurück. Wie schon vor dem 17. Jahrhundert baut er seine Weine ohne Zugabe von Alkohol aus und revolutioniert damit die Süß- und Dessertweine aus Málaga, die nach wie vor Aushängeschild des Weinguts sind. So wurden die köstlichen Tropfen als erste und einzige spanische Weine bei der Gala zur Nobelpreisverleihung 2012 gereicht. Auch Robert Parker scheint eine Schwäche für die vollmundigen Süßweine entwickelt zu haben, denn er adelt sie teilweise mit sensationellen 95 Punkten. Mit der Entwicklung seines Senkrechtstarters Botani Moscatel Seco hat sich Jorge Ordóñez endgültig in die Welt der Spitzenweine katapultiert. Auch die Mitarbeit und das Wissen international anerkannter Winemaker hat der Moscateltraube zu diesem aufsehenerregenden Qualitätssprung verholfen. Eine rigorose Selektion der besten Weinberge, uralte Reben mit geringem Ertrag, die an Hängen mit Nordausrichtung wachsen, eine frühe Ernte und ein Ausbau, der zu 70 % im Edelstahltank und zu 30 % im Eichenfass erfolgt, tun ein Übriges. Heraus kommt ein Wein, der für eine perfekte Fusion zwischen Tradition und Moderne steht und punktgenau dem zeitgemäßen Weingeschmack entspricht.

Es gibt kaum Weine, die so perfekt die herbe Schönheit dieser weinbestandenen steilen Hänge zwischen Meer und Bergen widerspiegeln. Einfach genial!

Weine, die die ganze Sonne des Südens in sich aufgesogen haben und mit jedem Schluck ein Stück vom Glück verschenken ...

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Jorge Ordoñez!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×