Taboola Tracking Pixel

Weingut Kaiken

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Aurelio Montes

Aurelio Montes Sr. gründete im Jahre 2002 das Weingut Kaiken, welches nach der patagonischen Wildgans benannt ist, die das Symbol für die Reise über die Anden darstellt. Seit 2011 wird es von seinem Sohn Aurelio Montes Jr. geführt, der ebenso wie sein Vater eine große Leidenschaft für gute Rotweine mit besonderem Terroir besitzt. Auf Weinbergen in einer Höhe von über 1000 Metern werden hier die Trauben bewirtschaftet und zu einzigartigen Weinen verarbeitet.

Aurelio Montes
Kaiken Ultra Malbec 2016

Kaiken Ultra Malbec 2016

Malbec trocken Argentinien
17  
×

Wahrscheinlich der beste und eleganteste Malbec Argentiniens: Die Reben sind mehr als 45 Jahre alt und wachsen in 1000 Metern Höhe – das garantiert außergewöhnliche Extrakttiefe und Finesse.

15 90 UVP

14 90 * € 19,87/L (0.75 L)

Mehr erfahren

`

Produkte von Kaiken

    Ultra Malbec 2016

    Kaiken Ultra Malbec 2016

    Malbec trocken Argentinien
    17  
    ×
    15 90 UVP
    -6%
    14 90 * € 19,87/L (0.75 L)
    Ultra Cabernet Sauvignon 2016

    Kaiken Ultra Cabernet Sauvignon 2016

    Rotwein trocken Argentinien

    14 50 * € 19,33/L (0.75 L)

    Cabernet Sauvignon 2017

    Kaiken Cabernet Sauvignon 2017

    Cabernet Sauvignon trocken Argentinien

    7 90 * € 10,53/L (0.75 L)

    Rosé of Malbec 2018

    Kaiken Rosé of Malbec 2018

    Malbec halbtrocken Argentinien

    7 50 * € 10,00/L (0.75 L)

    Kaiken Mai 2014

    Kaiken Kaiken Mai 2014

    Malbec trocken Argentinien

    53 90 * € 71,87/L (0.75 L)

    Malbec 2018

    Kaiken Malbec 2018

    Malbec trocken Argentinien

    7 90 * € 10,53/L (0.75 L)

    Terroir Series Corte Malbec 2017

    Kaiken Terroir Series Corte Malbec 2017

    Rotwein trocken Argentinien

    7 90 * € 10,53/L (0.75 L)

    Kaiken Obertura 2015

    Kaiken Kaiken Obertura 2015

    Cabernet Franc trocken Argentinien

    25 50 * € 34,00/L (0.75 L)

    Kaiken Terroir Series Torrontes 2017

    Kaiken Kaiken Terroir Series Torrontes 2017

    Torrontés trocken Argentinien
    ausverkauft

    8 50 * € 11,33/L (0.75 L)

Weingut Kaiken

Weingut Kaiken • Wein kaufen

Gründervater und Rotweinpionier Aurelio Montes

Der Name Aurelio Montes ist in der Welt des Weins sicherlich kein unbeschriebenes Blatt. Der Winzerpionier, der auch als Vater des chilenischen Rotweinwunders Aurelio Montes Jr. gilt, vinifizierte zunächst hervorragende Rotweine mit seinem Weingut Montes in Chile und machte somit erstmals auf sich aufmerksam. Vor allem seine Weine der Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Carmenère konnten sich aufgrund des einzigartigen Terroirs der Weinbergslagen am Fuße der Anden, die mit bis zu 1000 Meter über dem Meeresspiegel zu den höchsten Weinbauregionen der Welt zählen, geschmacklich und qualitativ vom bisher bekannten Spektrum deutlich absetzen. Im Jahr 2002 wagte Aurelio Montes Sr. dann den Weg über die Anden von Chile ins benachbarte Argentinien und gründete das Weingut Kaiken. Zusätzlich neben dem Besitz von etwa 750 Hektar Rebfläche in Chile und den Weinbergen von Kaiken, erzeugt Aurelio Montes auch noch Weine in Kalifornien und ist somit international einer der bedeutendsten Winzer von gutem Rotwein.

Klimata und Terroir von Kaiken-Weinen

Montes, der die ausgezeichneten Weinbaubedingungen Chiles kennt, wurde von der Region Mendoza in Argentinien nicht enttäuscht: Mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr bietet die Region beste Bedingungen für Wein der höchsten Qualitätsstufe. Die Weinberge mit den Anden im Rücken geben nicht nur optisch ein atemberaubendes Landschaftsbild ab. Die klimatischen Bedingungen der Weinbauregion Mendoza sind hervorragend zum Weinbau und absolut einzigartig. Mit extrem vielen Sonnenstunden tagsüber können die Trauben außerordentlich gut heranreifen und das bis spät im Herbst. Nächtlich ziehen auf 1000 Meter über dem Meeresspiegel und höher etwas kältere Winde vom Andengebirge herab und veranlassen die Trauben zur Ausprägung frischer Fruchtaromen. Diese Kombination macht Kaiken Weine aus den Regionen Mendoza und Salta in Argentinien so besonders schmackhaft und wertvoll. Beim Terroir der Weinbergslagen in bemerkenswerter Höhe handelt es sich hauptsächlich um sandige Lehmböden, die einen sehr geringen Anteil an organischer Substanz im Boden aufweisen.

Auf beiden Seiten der Anden

Den Namen Kaiken bekam das Weingut von der patagonischen Wildgans, die wie Montes auf beiden Seiten der Anden zu Hause ist. Bei Weingut Kaiken sorgt der Winzer von Weltruf dafür, dass stets mit viel Sorgfalt und großer Liebe zum Detail gearbeitet wird, denn nur so können tolle Weine entstehen, die den hohen Anforderungen seinerseits gerecht werden können. Bei der Weinerzeugung wird die Hälfte der Trauben von einer Auswahl an Winzern geliefert, während das Weingut Kaiken 50% der Trauben, die zur späteren Vinifikation dienen, selbst anbaut und bewirtschaftet.

Rebsortentypizität von Weingut Kaiken

Obwohl er nur von den besten Erzeugern beliefert wird, beobachtet Montes die Wachstums- und Reifeentwicklung der Trauben sehr genau und jedes noch so kleine Detail ist für ihn von Bedeutung. Das Ergebnis sind hochwertige Kaiken-Weine, die aus den Trauben Argentiniens repräsentativster Rebsorten, Malbec und Cabernet Sauvignon, erzeugt werden. Sein Fokus liegt auf diesen Rebsorten, um unverwechselbaren Rotwein herzustellen, der den Charakter von Argentinien verkörpert und wunderbar zum Ausdruck bringt mit jedem einzelnen Schluck. In Kaiken Weinen finden sich Montes Leidenschaft und Hingabe zum Weinbau in den unverwechselbaren Charakteristika von Boden und Klima wieder, die Montes Philosophie, „ehrliche, charaktervolle, sublime Weine von ganz eigener Persönlichkeit, aromatischer Fülle und Eleganz zu bereiten“, unterstreichen.

Kaiken Weine zeichnen sich durch die Besonderheiten von Klima und Böden der Höhenlagen der Region Mendoza am Fuße der Anden aus.

Aurelio Montes – ein Star der Weinwelt

Aurelio Montes Senior gehört zu den berühmtesten und bekanntesten Winzern der ganzen Welt. Der gebürtige Chilene machte zunächst als Weinmacher von Weingut Montes im Colchagua-Tal, nordwestlich der Hauptstadt Santiago de Chile gelegen, auf sich aufmerksam. Mit ausdrucksstarken Rotweinen der Rebsorten Cabernet Sauvignon, Carmenère und Merlot schaffte es der Winzerpionier auf den Rotweinthron des sich über rund 4300 Kilometer an der Westküste Südamerikas erstreckenden Landstreifens. Heutzutage werden 94 % der Weine von Weingut Montes aus den besten Zonen des Curico-Tales, Zapallar, Apalta und Marchigüe in ungefähr 120 Länder auf der ganzen Welt exportiert. Doch die Erfolgsgeschichte von Aurelio Montes und seinem gleichnamigen Weingut kam damit erst so richtig ins Rollen. 13 Jahre nach der Errichtung des Weinguts Montes begab sich der Winzer von Weltruf auf die Reise über das Andengebirge ins benachbarte Argentinien, genauer gesagt in die Weinbauregion Mendoza am Fuße der enormen Gebirgskette. Einzigartige Weinberge in über 1000 Metern Höhe und den Weinbau extrem begünstigende klimatische Verhältnisse der Region waren letztendlich ausschlaggebend für die Gründung von Weingut Kaiken. So können die Trauben der Rebsorten Cabernet Sauvignon und Malbec zu voller Aromenentfaltung und Konzentration finden. Der Name Kaiken stammt übrigens von der patagonischen Wildgans, die dafür bekannt ist, dass sie problemlos und erstaunlich einfach das Hochgebirge der Anden überqueren kann und die Reise von Aurelio Montes sinnbildlich verkörpert. Für seine nächste Reise jedoch musste Aurelio Montes noch mehr Hindernisse überwinden, als das Hochgebirge der Anden. Beflügelt von seinem Streben nach dem Erzeugen von idealtypischem Cabernet Sauvignon gründete er das Weingut Napa Angel im Napa Valley Kaliforniens nördlich von San Francisco.

Wie der Vater so der Sohn

Nachdem der Gründervater Aurelio Montes den Grundstein gelegt hatte, trat sein Sohn Aurelio Montes Junior 2007 bei Montes in die Fußstapfen seines Vaters und war dort für die Entwicklung neuer Weine und diverse Terroirstudien verantwortlich. Schon von Kindestagen an begeisterte sich Aurelio Montes Junior für den Anbau von Früchten und diverse Bodenstudien, sodass er auf eine agrarwissenschaftliche Karriere hinzusteuerte. Durch viele Reisen in verschiedene Weinbauregionen der ganzen Welt konnte er sein Wissen über Terroir und Weinbau stetig erweitern und ausbauen, sodass er eines Tages den väterlichen Betrieb übernehmen konnte. 2005 hatte sich der Sprössling des Winzers von Weltrufs allerdings ein komplettes Jahr anhand eines sozialen Projektes der Charity Organisation Maria Ayuda für Straßenkinder eingesetzt. Erst 6 Jahre später, im Jahr 2011, zog er dann samt Familie über die Anden in die Weinbauregion Mendoza, leitet seitdem das Weingut Kaiken und ist somit Hauptverantwortlicher für die Etablierung von Premiumweinen der Marke Kaiken. Der Hauptfokus liegt hierbei auf der Vinifizierung vom mitunter besten Malbec Argentiniens, dessen Trauben aufgrund der Besonderheiten des Terroirs und des Klimas der Weinberge in enormer Höhe zu voller Reife und beeindruckend frischen Fruchtaromen durch die nächtlich abkühlenden Winde vom Hochgebirge heranreifen. Stolz steht Aurelio Montes Junior für Kaiken Weine, die zu dem Besten zählen, was aus Argentinien an leckeren Rotweinen hervorgeht. Zusammen mit seiner Frau und zwei Kindern lebt der Chilene in Argentiniens Weinbauregion Mendoza und führt das Erbe seines Vaters äußerst erfolgsversprechend fort.

Der Vater des chilenischen Rotweinwunders erzeugt noch zusätzlich Weine in Chile und Kalifornien und genießt international höchste Anerkennung.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Kaiken!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×