Taboola Tracking Pixel

Weingut Príncipe de Viana

  • Ab 12 Flaschen versandkostenfrei
  • Große Auswahl, günstige Preise & echte Winzer-Qualität

Nora Iriarte

Zum jungen Team von Príncipe de Viana in Spanien gehört die Önologin Nora Iriarte. Sie studierte Biologie in Pamplona und spezialisierte sich dann an der Universität von Bordeaux auf Önologie. Sie absolvierte Praktika unter anderem bei Château Petrus in Pomerol und kann ohne weiteres als Bordeaux-Expertin bezeichnet werden, weshalb sie verantwortlich ist für die Crianza aus Cabernet Sauvignon.

Nora Iriarte
Príncipe de Viana Pleno Crianza 2015

Príncipe de Viana Pleno Crianza 2015

Tempranillo trocken Spanien
34  
×

Die herausragende Typizität und Ausdruckskraft dieses Weins sind verbrieft: Beim renommierten Weinwettbewerb Mundus Vini wurde der ‚Pleno‘ als bestes Navarra-Gewächs mit Großem Gold ausgezeichnet – ein verdienter Sieg!

8 90 UVP

7 50 * € 10,00/L (0.75 L)

Mehr erfahren

Produkte von Príncipe de Viana

Weingut Príncipe de Viana

Weingut Príncipe de Viana • Wein kaufen

Bodegas Príncipe de Viana Navarra: Das Vorzeigeprojekt in Navarra

Die Bodegas Príncipe de Viana Navarra wurde 1983 als Vorzeigeprojekt der Caja Rural de Navarra gegründet, die als Kreditinstitut für die Finanzierung nachhaltiger Projekte im Agrarsektor fungiert, der in der autonomen Region im Norden Spaniens eine bedeutende Rolle spielt. Um den aristokratischen Charakter des Weins unter den landwirtschaftlichen Produkten zu unterstreichen, wurde als Name des Weinguts ein Ehrentitel des spanischen Königshauses für den Thronfolger („Fürst von Viana“) gewählt, der auf das Jahr 1423 zurückgeht. Der Hauptsitz von Príncipe de Viana befindet sich in Murchante, 100km südlich von Pamplona. Zwei weitere Kellereien stehen in Navarra und Rioja. Mit gewaltigen Investitionen in die Kellerei in unmittelbarer Nähe der ausgedehnten Weingärten hat sich Bodegas Príncipe de Viana Navarra zum größten Weingut und Weinexporteur der Region entwickelt. Letzteres beruht auch auf einem kompromisslosen Qualitätsbewusstsein bei der Arbeit im Weingarten und im Keller. Zudem hat sich das Unternehmen einer nachhaltigen und schonenden Bearbeitung ohne radikale Eingriffe in die natürliche Landschaft verpflichtet.

Masse und Klasse

Insgesamt werden 700 Hektar Weingärten direkt oder durch Vertragswinzer mit den Rotweinsorten Garnacha, Tempranillo, Graciano, Cabernet Sauvignon und Merlot sowie den weißen Sorten Viura und Chardonnay bewirtschaftet. Bis zu 100 Mitarbeiter verarbeiten Jahr für Jahr 60.000 Tonnen Trauben bei einer Jahresproduktion von 14 Millionen Flaschen. Die Keller beherbergen 15.000 Barriques (kleine Fässer aus Eichenholz) mit einem Volumen von fast vier Millionen Litern. Zudem werden hier ständig etwa eine Million Flaschen Wein gelagert. Eine Flaschenabfüllanlage mit einer Kapazität von 15.000 Stück pro Stunde sorgt dafür, dass 10 Millionen Flaschen Wein jährlich, in mehr als 30 Ländern weltweit, in den Verkauf gelangen.

Mit Experimentierfreude und Pinonierarbeit an die Spitze der Rioja-Weingüter

Neben den langlebigen Produkten für den Massenmarkt, wie beispielsweise Príncipe de Viana Tempranillo oder Príncipe de Viana Crianza, werden auch ständig exklusive Neuerungen entwickelt, wie der erste lokale Rosé-Wein aus Cabernet Sauvignon Trauben oder eine für Spanien ungewöhnliche Chardonnay-Spätlese. Beide Weine fanden bereits breite Resonanz beim nationalen und internationalen Publikum. Verantwortlich für die Qualität ist der erfahrene Kellermeister und technische Direktor Joseba Altuna, der sich zuvor seine Sporen bei angesehenen Produzenten wie Guelbenzu und Inurrieta verdient hat. Die Trauben wachsen auf einem kupierten Plateau am Zusammenfluss des Aragón und des Ebro unter Einsatz modernster Technologie heran. Das Auspflanzen wird dabei mittels GPS und Lasermarkierung gesteuert und die Entwicklung der Reben über Sensordaten der Bodenfeuchtigkeit und des Pflanzenwachstums sowie durch die computergestützte Auswertung von lokalen Wetterstationen kontrolliert. Die Böden bestehen vorwiegend aus kalkhaltigem Lehm und Sedimentablagerungen. Das Klima ist geprägt vom Zusammentreffen atlantischer, mediterraner und kontinentaler Einflüsse. Ein beständiger Wind namens Cierzo unterbindet die Entwicklung von Pflanzenkrankheiten. Das reife Traubengut wird oft in den kühlen Nachtstunden geerntet, in die nahegelegene Kellerei transportiert und nach entsprechender Auslese rasch weiterverarbeitet. Zu den bekanntesten Weinen gehören, neben den schon erwähnten Rotweinen Príncipe de Viana Tempranillo (reinsortiger Ausbau mit Maischegärung und dreimonatiger Lagerung im Eichenfass) und Príncipe de Viana Crianza (Cuvée aus Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Merlot mit zwölfmonatiger Reifezeit im Eichenfass) der Agramont Chardonnay Viura Blanco (Weißwein-Cuvée aus der internationalen Chardonnay-Traube mit geringen Anteilen der einheimischen Viura) und der Lesegut-Rosé (reinsortiger Cabernet Sauvignon mit temperaturkontrollierter Gärung im Edelstahltank). All diese Weine bieten ein erfreuliches und unkompliziertes Trinkvergnügen und verfügen über ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zum Team von Príncipe de Viana in Spanien gehört die Önologin Nora Iriarte - als Bordeaux-Expertin ist sie verantwortlich für die Crianza aus Cabernet Sauvignon.

Sie studierte Biologie in Pamplona, spezialisierte sich dann an der Uni von Bordeaux auf Önologie und absolvierte Praktika bei Château Petrus in Pomerol.

Noch nichts passendes dabei?

Verpassen Sie kein Angebot vom Weingut Príncipe de Viana!

Jetzt Weingut-News abonnieren und 5€ Gutschein sichern

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×